Mallorca

  Kreuzfahrten Mallorca - Mein Schiff 3 fährt erstmals Hafen von Palma de Mallorca an


Mallorca Aktuell Urlaubsorte auf Mallorca Strände auf Mallorca - Playa de Palma & Co Sehenswürdigkeiten auf Mallorca Party auf Mallorca Sport auf Mallorca Unterkünfte auf Mallorca, Hotel, Finca, Ferienhaus Anreise nach Mallorca Mallorca Links
Kreuzfahrten Mallorca

Mallorca
Kreuzfahrtschiff Mein Schiff 3 steuert erstmals Palma de Mallorca an
Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Palma de Mallorca

22.06.2014

Zum Ende ihrer Jungfernfahrt hat die Mein Schiff 3, das neueste Mitglied der TUI Cruises Wohlfühlflotte, heute erstmals die Lieblingsurlaubsinsel der Deutschen angesteuert. Bei sommerlichen Temperaturen um die 30°Grad und herrlich blauem Himmel begrüßten zahlreiche Mallorquiner, Touristen und natürlich offizielle Vertreter der Insel den ersten Neubau von TUI Cruises. Während der anschließenden traditionellen Plakettenübergabe, tauschten Alejandro Picos García von der Hafenagentur Intercruises sowie Ferdinand Strohmeier, Vice President Operations TUI Cruises und Kjell Holm, Mein Schiff 3 Kapitän, die obligatorischen Erstanlauf-Plaketten aus.

Hafen Palma de Mallorca
Foto: Hafen von Palma de Mallorca

„Mallorca ist eines der Lieblingsurlaubsziele der Deutschen. Und auch TUI Cruises fährt mit den Schiffen der Wohlfühlflotte immer wieder gern diese wunderschöne Insel an“, so Strohmeier. „In der Sommersaison 2015 wird Palma de Mallorca deshalb Basishafen für die Mein Schiff 2 sein, die von dort aus auf 10-tägige Reisen durch das Mittelmeer in See stechen wird.“ Alejandro Picos García ergänzt: „Vor vier Jahren haben wir mit nur vier Anläufen von TUI Cruises in Palma de Mallorca gestartet. Im nächsten Jahr werden die Schiffe der Wohlfühlflotte 25 Mal unseren Hafen anlaufen. Es wirklich sehr spannend mit einer solch außergewöhnlich wachsenden Reederei zusammenzuarbeiten.“





© 2014 mallorcatourist.de | Disclaimer & Impressum
 
Anzeigen


 

 

otocol ? 's' : '') + '://4stats.de/track.js'; var s = d.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(f, s); })();